Dienstag, 6. September 2016

Rockschlitz nähen - verdeckter Schlitz

...verdeckter Schlitz...das hört sich schwierig an,ist es aber nicht !

Einen verdeckten Schlitz findet Ihr an Röcken,Kleidern,Blazern und Mänteln.
Der Schlitz wird eingearbeitet um etwas Bewegungsfreiheit zu geben.Meistens bei nicht dehnbaren Materialen.

Los geht´s :
 Hier im Beispiel wird ein Rockschlitz genäht.Die Verarbeitung ist immer gleich ob man nun einen verdeckten Schlitz am Rock oder am Blazer näht.

-der angeschnittene Schlitz und der Saum wird mit Vlieseline verstärkt
- hintere Mitte und Schlitz an beiden Teilen versäubern
- die zwei mittleren Rockteile rechts auf rechts zusammen nähen 
- ein Stück in den Rockschlitz rein nähen bis 1 cm vor der Kante





- Saum versäubern und 3 cm zur linken Seite hin umbügeln
- die Nahtzugabe der hinteren Mitte auseinander bügeln



 


- den Rockschlitz des linken Rockteils (nennt man Obertritt) im Verlauf der Naht umbügeln
- der andere angeschnittene Rockschlitz liegt gerade
  darunter (Untertritt)






 - der Untertritt wird am Saum auf die linke Seite gelegt, genau in der 3 cm gebügelten Linie (Saum)
- der Saum wird an die Kante genäht


 
- die Ecke der Nahtzugabe wird schräg abgeschnitten 

 - den Untertritt mit Saum auf die rechte Seite wenden
- bügeln

- die Nahtzugabe 1 cm auf die linke Seite klappen und abnähen
- bügeln

 - den eingebügelten Obertritt auseinander klappen
- den Obertritt rechts auf rechts legen ,der Saum bleibt offen

- den Obertritt genau auf der eingebügelten Saumlinie zusammen nähen
- die Saumzugabe am Obertritt schräg abschneiden
- den Obertritt mit Saum auf die rechte Seite wenden
- bügeln
- den Rockschlitz fest stecken so das er gerade übereinander liegt
 - von rechts den Rockschlitz schräg absteppen
 - von der linken Seite sieht der fertige Rockschlitz dann so aus
Und fertig ist der verdeckte Rockschlitz !

Das Schnittmuster für einen Etui-Rock mit verdeckter Schlitz Verarbeitung
gibt hier:

Etui Rock Gr.:34-52 

Liebe Grüße

Kirsten